Fussball

Reschke berichtet: So hart ist Arturo Vidal

Von SPOX
Arturo Vidal versucht sich den Ball zurück zu erkämpfen

Michael Reschke hat davon erzählt, wie unglaublich hart Arturo Vidal im Nehmen ist. Der Sportvorstand des VfB Stuttgart und frühere Technische Direktor des FC Bayern sieht auch bei den Schwaben einen Spieler, der so ähnlich tickt.

"Der hat eine Schmerzunempfindlichkeit, die ist legendär", sagte Reschke über Vidal: "Er hat mit Verletzungen gespielt, mit denen deutsche Spieler zwei Monate pausiert hätten."

Beim VfB sei der Argentinier Santiago Ascacibar ähnlich hart. Reschke bezeichnete den Neuzugang von Estudiantes als eine Art Bruder im Geiste von Vidal.

"Santiago wird in Arturos Fußstapfen treten", meinte Reschke: "Er hat ebenfalls eine Schmerzunempfindlichkeit, da können sich andere eine Scheibe abschneiden. Das sind Typen, die haben das in sich."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung