Fussball

Lange Pause für Eintracht-Duo

SID
Danny da Costa zog sich im Training einen Bänderriss zu

Eintracht Frankfurt muss länger auf Danny da Costa und Max Besuschkow verzichten.

Wie der Klub mitteilt, hatte Außenverteidiger da Costa im Training am Dienstag einen Sehnenanriss im rechten hinteren Oberschenkel erlitten und fällt sechs bis acht Wochen aus. Besuschkow zog sich einen Faserriss im rechten Adduktorenbereich zu und muss zwei Wochen pausieren.

Der 20 Jahre alte Besuschkow war im Januar aus der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart zur Eintracht gestoßen und bestritt in der Bundesliga bislang drei Kurzeinsätze für die Hessen. Da Costa wechselte im Sommer von Bayer Leverkusen an den Main und wurde von Eintracht-Trainer Niko Kovac an den ersten beiden Spieltagen eingewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung