Medien: Hradecky erfüllt Vertrag in Frankfurt

SID
Mittwoch, 19.07.2017 | 11:21 Uhr
Lukas Hradecky wechselte 2015 von Bröndby IF zu Eintracht Frankfurt
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Lukas Hradecky steht wohl auch in der kommenden Saison zwischen den Pfosten von Eintracht Frankfurt. Wie mehrere Frankfurter Zeitungen übereinstimmend berichten, hat sich der 27-Jährige dazu entschlossen, seinen bis zum 30. Juni 2018 laufenden Vertrag zumindest zu erfüllen.

Ob er sein Arbeitspapier, wie von den Hessen erhofft, aber darüber hinaus verlängern wird, ist noch offen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung