Zorc: "Stand jetzt" bleibt Auba

Von SPOX
Donnerstag, 06.07.2017 | 21:18 Uhr
Um Pierre-Emerick Aubameyang ranken sich seit Wochen Wechsel-Gerüchte

Michael Zorc geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass Pierre-Emerick Aubameyang bei Borussia Dortmund bleibt. Der BVB-Sportdirektor verweist darauf, dass derzeit noch kein passendes Angebot vorliegt.

"Stand jetzt gehen wir davon aus", wird Zorc auf die Frage, ob Aubameyang auch zum Saisonbeginn noch in Dortmund ist, von der WAZ zitiert.

Demnach sei der BVB zwar grundsätzlich gesprächsbereit, noch liege aber kein entsprechendes Angebot vor. "Das haben wir so mit Auba vereinbart, aber auch nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt", sagte Zorc.

Der WAZ zufolge wäre bei den Dortmundern bei einer Ablösesumme von 70 Millionen Euro die Schmerzgrenze erreicht.

Aubameyang wechselte 2013 vom AS St.-Etienne in die Bundesliga. Beim BVB erzielte er bislang in 128 Bundesligaspielen 85 Tore und bereitete weitere 19 Treffer vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung