Fussball

Wolfsburg im Rennen um Krychowiak?

Von Ben Barthmann
Mit Paris Saint-Germain wurde Grzegorz Krychowiak französischer Vize-Meister

Bei PSG verbrachte Grzegorz Krychowiak einen Großteil der Saison auf der Bank. Der Mittelfeldspieler könnte nun einen neuen Klub suchen - und etwa beim VfL Wolfsburg fündig werden.

Keine 20 Einsätze konnte Krychowiak in seinem ersten Jahr in Paris sammeln. Der 27-Jährige ist laut verschiedenen Medienberichten nicht zufrieden mit seinen Einsatzzeiten und denkt dementsprechend über einen Wechsel nach. Noch ist er bis 2021 unter Vertrag.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Pole wird dennoch mit mehreren Klubs in Verbindung gebracht. Sportitalia nennt den AC Mailand als Interessenten, Mercato365 sieht auch einen deutschen Bezug. Demnach ist der VfL Wolfsburg sehr an einer Verpflichtung von Krychowiak interessiert.

Nach den Abgängen von Ricardo Rodriguez und wohl auch Luiz Gustavo könnten die finanziellen Mittel vorhanden sein. Inwiefern das Gehalt des Mittelfeldspielers gestemmt werden kann, ist noch fraglich. Konkurrenz kommt wohl neben Milan auch von Inter Mailand und der Roma.

Grzegorz Krychowiak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung