Fussball

Dembele wimmelt Barca ab

Von SPOX
Ousmane Dembele wird trotz Interesse des FC Barcelona bei Borussia Dortmund bleiben

Ousmane Dembele wird nach eigenen Aussagen bei Borussia Dortmund bleiben. Der Franzose sagte dem FC Barcelona nach dem Länderspiel gegen England ab.

"Im vergangenen Jahr hatte ich Kontakt zum Sportdirektor von Barcelona", gab der 20-Jährige an. Allerdings wechselte er für rund 15 Millionen Euro von Stade Rennes zu Borussia Dortmund und entwickelte sich dort schnell zu einem Leistungsträger unter Thomas Tuchel.

Daran soll sich laut eigenen auch im kommenden Jahr nichts ändern. Trotz Gerüchten um Barcelona, trotz Wechsel von Tuchel zu Peter Bosz: "Mir geht es gut in Dortmund, ich habe einen Vertrag bis 2021, ich lege keinen Wert darauf, was die Leute reden."

Die AS hatte unter anderem vermeldet, dass der junge Franzose bei den Katalanen ganz oben auf der Transferliste stehe. In 49 Spielen der abgelaufenen Saison gelangen Dembele zehn Tore und 21 weitere Assists. Seit September 2016 ist er A-Nationalspieler.

Ousmane Dembele im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung