Löw zu Hopp-Plakat: "Wie dumm"

Von Ben Barthmann
Dienstag, 25.04.2017 | 09:38 Uhr
Jogi Löw steht Dietmar Hopp zur Seite
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Im Duell zwischen Köln und Hoffenheim wurde TSG-Mäzen Dietmar Hopp schwer beleidigt. Auch Bundestrainer Joachim Löw steht ihm bei und findet klare Worte.

"Ich bin entsetzt und empört über den respektlosen Umgang mit Dietmar Hopp", schimpft Löw in der Bild. Für den Bundestrainer ist das Plakat mancher Köln-Anhänger nicht zu akzeptieren: "Man kann sich gar nicht vorstellen, wie dumm ein Mensch sein kann."

Er habe es sich "nicht vorstellen können, dass so etwas in einem deutschen Stadion passiert." Der 57-Jährige weiter: "Hopp ist eine großartige Persönlichkeit mit einer großen sozialen Verantwortung und hat so unendlich vielen Menschen geholfen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Unterstützung erhielt Hopp auch durch Martin Kind von Hannover 96. Dieser fordert eine harte Bestrafung: "Sobald Persönlichkeitsrechte verletzt werden, muss es ebenfalls harte Sanktionen geben. Die Anti-Hopp-Gesänge und -Plakate müssen bestraft werden."

Die TSG 1899 Hoffenheim in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung