Bender in München erfolgreich operiert

SID
Montag, 03.04.2017 | 16:03 Uhr
Lars Bender wurde in München entzündetes Gewebe entfernt
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Nationalspieler Lars Bender hat sich am Montag in München erfolgreich einer Operation am Sprunggelenk unterzogen. Dem 27 Jahre alten Kapitän des Bundesligisten Bayer Leverkusen wurde entzündetes Gewebe aus dem Sprunggelenk entfernt. "Die OP ist gut verlaufen. Mittwoch geht's zurück", teilte der Werksklub über die sozialen Netzwerke mit.

Mittelfeldspieler Bender, der für den Rest der Saison ausfällt, verzeichnet wegen seiner hartnäckigen Beschwerden in dieser Spielzeit nur neun Bundesliga-Einsätze. "Ich bin mir sehr sicher, dass er zur Vorbereitung der neuen Saison wieder voll da ist", hatte Bayer-Trainer Tayfun Korkut vor dem Eingriff gesagt.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Lars Bender im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung