Fussball

Kölns Torhüter Horn nähert sich Comeback

SID
Timo Horn spielte zuletzt im November 2016 für Köln

Das Comeback von Torhüter Timo Horn beim 1. FC Köln rückt immer näher. Der 23-Jährige trainierte am Mittwoch erstmals nach seiner langwierigen Knieverletzung wieder gemeinsam mit seinem Vertreter Thomas Kessler und Ersatztorhüter Sven Müller.

Horn hatte aufgrund eines Meniskusschadens seit November pausiert.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das Spiel gegen Rekordmeister Bayern München am Samstag kommt für Horn aber wohl zu früh. Die darauffolgende Begegnung beim FC Ingolstadt könnte dagegen eine Option für Horns Comeback sein.

Timo Horn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung