Fussball

Philipp: "Freiburg die Top-Adresse"

Von SPOX
Maximilian Philipp hat diese Saison bereits sieben Tore erzielt

Maximilian Philipp ist einer der Shootingstars beim SC Freiburg. Für ihn ist der Klub aus dem Breisgau in der Bundesliga die beste Adresse für junge Spieler. Daran hat auch Christian Streich einen großen Anteil.

"Es war unheimlich schwer die Gegenspieler zu greifen. Sie haben sich so schnell bewegt. Schon damals habe ich gehofft, irgendwann hier zu landen", beschreibt Maximilian Philipp in der SportBild seine ersten Erfahrungen in Spielen gegen den SC Freiburg und fügt an: "Für junge Spieler ist Freiburg die Top-Adresse."

In seiner zweiten Saison in der Bundesliga gehört Philipp zu den Leistungsträgern in Freiburg und erzielte bereits sieben Tore. "Meine Oma hat mir schon immer gesagt: Du hast so einen guten Schuss und musst immer abspielen. Jetzt schieß doch mal selber", erklärt er seine Torgefährlichkeit.

"Wir haben gelernt, wie wir die Fehler des anderen noch mehr ausbügeln können. Deshalb kann diese Saison auf jeden Fall etwas gehen", fügt er mit Blick auf das internationale Geschäft an, weiß aber auch: "Wir dürfen nicht träumen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit der aktuellen Platzierung ist er auch zufrieden und sucht sogar den Vergleich mit Rekord-Aufsteiger RB Leipzig: "Wir stehen natürlich durch Leipzigs Erfolg als Achter im Hintergrund. Aber mit den Mitteln, die wir im Gegensatz zu Leipzig haben, ist das schon ein Riesen-Ding für uns."

Maximilian Philipp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung