Chelsea beobachtet Hoffenheims Toljan

Von SPOX
Mittwoch, 29.03.2017 | 16:39 Uhr
Jeremy Toljan weckt international Begehrlichkeiten
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City – Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham – Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna – Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Hoffenheim-Verteidiger Jeremy Toljan ist ein Kandidat beim englischen Meisterschaftsfavoriten FC Chelsea. Die Blues ließen den Außenverteidiger während der Länderspielpause bei den Spielen der deutschen U21 beobachten.

Nach Goal-Informationen waren sowohl beim Spiel gegen England als auch gegen Portugal Scouts der Engländer vor Ort, um sich von den Qualitäten des Außenverteidigers zu überzeugen. Auch der SSC Neapel hat Interesse an Toljan. Vor allem die Tatsache, dass er sowohl auf der linken als auch auf der rechten Abwehrseite eingesetzt werden kann, macht ihn für Chelsea-Trainer Conte und dessen bevorzugte 3-4-3-Formation so interessant.

Toljans Vertrag in Hoffenheim läuft im Sommer 2018 aus. Wenn der Klub also noch eine Ablöse für ihn erzielen will, muss ein Verkauf in der nächsten Transferperiode in Betracht gezogen werden, da es bisher nicht als wahrscheinlich gilt, dass er seinen Vertrag bei den Kraichgauern verlängert. In London könnte er als Alternative zu Victor Moses und Marcos Alonso angesehen werden, welche momentan auf den Außenpositionen agieren.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vor allem bei den Olympischen Spielen in Rio, als er mit dem deutschen Team die Silbermedaille holte, spielte er sich mit seinen guten Leistungen auf den Zettel einiger weiterer Top-Klubs wie Juventus Turin oder Bayern München.

Weitere Kandidaten beim FC Chelsea für die Außenverteidigerpositionen sind West Hams Michail Antonio, Schalkes Sead Kolasinac, Antonio Rüdiger vom AS Rom und Monacos Djibril Sidibe. Aus dem Rennen sind offenbar Juves Alex Sandro, der wohl seinen Vertrag bei der Alten Dame verlängern wird, und David Alaba, den die Bayern unter keinen Umständen abgeben wollen.

Jeremy Toljan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung