Ramalho: "Auch in Leverkusen Führungsspieler"

Von SPOX
Montag, 27.03.2017 | 13:01 Uhr
Andre Ramalho ist derzeit an den FSV Mainz 05 ausgeliehen
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
Saint-Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Der von Leverkusen an Mainz verliehene Abwehspieler Andre Ramalho hat sich zu seiner Rolle in Mainz geäußert. Außerdem sprach er über die Herausforderungen einer Rückkehr nach Leverkusen und den Abstiegskampf.

Angesprochen auf die Aussicht, bei einem Verbleib in Mainz eine Führungsrolle übernehmen zu können, zeigte sich der Brasilianer, der seine zweite Bundesligasaison spielt, im kicker selbstbewusst: "Wenn ich das Gefühl habe, dass ich ein Führungsspieler bin, dann übernehme ich diese Rolle gerne."

Dass ihm bei Leverkusen wegen des größeren Konkurrenzkampfes eine Nebenrolle blüht, glaubt er nicht. "Ich könnte auch in Leverkusen mal ein Führungsspieler sein. In diese Rolle wächst man hinein", sagte Ramalho und brachte ein Beispiel: "Wenn man jetzt nach Leverkusen geht, weiß man, dass Lars Bender ein Führungsspieler ist. Aber auch er war es nicht von Beginn an, er ist dazu geworden. So wie Niko Bungert hier."

Ramalho: "Ich mag Herausforderungen"

Die Herausforderung, sich bei Bayer durchzusetzen, scheut er jedenfalls nicht. "Ich bin von Salzburg nach Leverkusen gewechselt. Diese Herausforderung - glaube ich - ist größer, als von Mainz nach Leverkusen zu wechseln. Ich mag Herausforderungen, auch wenn es sicher bequemer gewesen wäre, bei der mir vertrauten Red-Bull-Familie zu bleiben."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Den Abstiegskampf sieht Ramalho zwiegespalten. Einerseits vertraut er auf "eine gute Mannschaft" und sieht diese "auf einem Platz, wo wir nicht hingehören." Andererseits gesteht er ein, dass zum Erfolg momentan noch etwas abgeht: "Klar fehlt etwas, sonst würden wir mehr Spiele gewinnen. Die Frage aber ist: Was fehlt? Wenn wir ein Problem abstellen, kommt gefühlt ein neues."

Andre Ramalho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung