Hasenhüttl stellt sich vor Werner

Von Ben Barthmann
Dienstag, 21.02.2017 | 08:40 Uhr
Ralph Hasenhüttl nimmt Timo Werner in Schutz
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Das beliebteste Gesicht der Bundesliga ist Timo Werner nicht. Der Stürmer von RB Leipzig muss regelmäßig mit Anfeindungen klar kommen, Trainer Ralph Hasenhüttl steht ihm zur Seite.

"Timo kriegt in fremden Stadien viel von außen ab, aber er wehrt sich und versucht sportlich zu glänzen", meinte Hasenhüttl nach dem Duell mit Borussia Mönchengladbach.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Tony Jantschke war Werner auf den Fuß getreten, was dieser zum Anlass nahm, im Strafraum umzufallen.

Für Hasenhüttl ist die Sache klar: "Wenn man ihn auf diese Szene reduziert, dann will man ihn mit Absicht verunglimpfen."

Für den RB-Trainer geht es mehr um die sportliche Qualität: "Mit ihm haben wir einen Stürmer, dem die Zukunft gehört."

Auch Bundestrainer Joachim Löw stellte Werner zuletzt das Nationalteam in Aussicht. Für Hasenhüttl nur richtig: "Wir haben schon unter der Woche mal mit ihm gesprochen. Ich habe ihm gesagt, er soll mit dem Selbstbewusstsein des besten deutschen Torschützen spielen."

Timo Werner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung