Fussball

Watzke: "Keine kurzzeitige Angelegenheit"

SID
Mario Götze leidet an Stoffwechselstörungen

Borussia Dortmund erwartet eine langwierige Genesung seines erkrankten Weltmeisters Mario Götze. "Das wird keine kurzzeitige Angelegenheit", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke dem SID.

Am Montag hatte der BVB mitgeteilt, dass Mario Götze an Stoffwechselstörungen leidet. Der Verein hat den Offensivspieler daher auf unbestimmte Zeit aus dem Training genommen, Götze wird von Spezialisten betreut.

Borussia Dortmund bittet eindringlich darum, von Ferndiagnosen und Spekulationen abzusehen. "Wir wünschen uns im Wissen um das besondere Interesse an Mario Götze, dass die Privatsphäre dieses jungen Menschen respektiert und geachtet wird", sagte Pressesprecher Sascha Fligge dem SID am Dienstag.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung