Watzke: "Keine kurzzeitige Angelegenheit"

SID
Dienstag, 28.02.2017 | 10:28 Uhr
Mario Götze leidet an Stoffwechselstörungen
Advertisement
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Borussia Dortmund erwartet eine langwierige Genesung seines erkrankten Weltmeisters Mario Götze. "Das wird keine kurzzeitige Angelegenheit", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke dem SID.

Am Montag hatte der BVB mitgeteilt, dass Mario Götze an Stoffwechselstörungen leidet. Der Verein hat den Offensivspieler daher auf unbestimmte Zeit aus dem Training genommen, Götze wird von Spezialisten betreut.

Borussia Dortmund bittet eindringlich darum, von Ferndiagnosen und Spekulationen abzusehen. "Wir wünschen uns im Wissen um das besondere Interesse an Mario Götze, dass die Privatsphäre dieses jungen Menschen respektiert und geachtet wird", sagte Pressesprecher Sascha Fligge dem SID am Dienstag.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung