Bremen: Kein Interesse an Mertesacker

Von SPOX
Mittwoch, 11.01.2017 | 18:32 Uhr
Per Mertesacker soll nach seiner langen Verletzung verliehen werden
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Arsenals Innenverteidiger Per Mertesacker kämpft sich nach seiner langwierigen Verletzung gerade wieder zurück, ein Comeback ist für Februar geplant. Die Times spekulierte daraufhin, dass der Innenverteidiger ausgeliehen werden könnte und nannte auch Werder Bremen als möglichen Abnehmer.

Geschäftsführer Frank Baumann bestätigte dem kicker jedoch, dass eine Rückholaktion des Arsenal-Verteidigers, der bereits von 2006 bis 2011 für die Grün-Weißen spielte, keine Option sei: "Wir wollen in diesem Winter keine Neuzugänge kaufen, sondern Spieler abgeben."

Per Mertesacker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung