Bicakcic: "Will Geld auf Platz verdienen"

Von SPOX
Donnerstag, 12.01.2017 | 08:59 Uhr
Ermin Bicakcic ist mit seiner Situation bei Hoffenheim unzufrieden

Ermin Bicakcic steht Medienberichten zufolge beim Hamburger SV im Gespräch. Die Hanseaten sind weiterhin auf der Suche nach Stabilität für die Abwehr. Bei 1899 Hoffenheim kommt der Innenverteidiger nur selten zu Einsätzen. Nun sagt er offen, dass sich an der Situation etwas verändern muss.

Sein letztes Spiel bestritt der 26-Jährige ausgerechnet gegen den HSV Mitte November. Er sieht seine Rolle allerdings nicht als Bankdrücker. "Ich will mein Geld auf dem Platz verdienen. So kann ich nicht zufrieden sein. Sonst muss man sich irgendwann mit anderen Optionen befassen", sagte er der Sport Bild.

Hamburg hat den bosnischen Nationalspieler schon länger im Visier. Nach der Verpflichtung von Mergim Mavraj vom 1. FC Köln will der HSV weiter nachlegen. Im Fall Bicakcic steht eine Leihe im Raum.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ermin Bicakcic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung