Fussball

Selke: "Will zeigen, dass ich brenne"

Von SPOX
Davie Selke will sich einen Platz in der Mannschaft erkämpfen

Aufsteiger RB Leipzig spielte eine sehr erfolgreiche Hinrunde und beendete diese auf dem zweiten Rang. Vorne im Sturm beeindruckte vor allem das Duo Timo Werner und Yussuf Poulsen. Ein Spieler stand dabei im Schatten der beiden: Davie Selke. Der junge Angreifer kam nicht über die Reservistenrolle hinaus. Nun will er wieder angreifen und sich einen Platz in der Mannschaft erkämpfen.

"Ich will zeigen, dass ich brenne und Gas gebe", sagte Selke der Bild nach dem Vorbereitungsspiel der Leipziger gegen Ajax Amsterdam. Gegen die Holländer verlor das Team von Ralph Hasenhüttl zwar mit 1:5, Selke konnte sich dennoch mit einem Treffer auszeichnen. Für die Rückrunde erhofft er sich mehr Spieltanteile: "Es wichtig für mich als junger Spieler zu spielen. Dafür gebe ich im Moment alles, dass es sich ändert."

Als einen Grund für seine Reservistenrolle sieht er unter anderem die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio, die viel Energie gekostet haben: "Die Zeitumstellung, die vielen Flüge, die mentale Anspannung. Ich hatte das Glück, dass mir Horst Hrubesch immer wieder das Vertrauen geschenkt hat und ich spielen durfte. Das hat alles Körner gekostet."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Einen Vereinswechsel zieht er nur dann in Betracht, wenn er weiterhin auf der Bank Platz nehmen muss. Für ihn ist klar: "Ich fühle mich in diesem Verein extrem wohl. Und wenn ich in der Rückrunde auf meine Einsätze komme, dann gibt es überhaupt keinen Grund, nach rechts oder links zu schauen."

Davie Selke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung