Fussball

Heintz verrät Abwehrgeheimnis

Von SPOX
Dominique Heintz ist Teil des Kölner Erfolges

Der 1.FC Köln hat in dieser Saison erst drei Gegentreffer im eigenen Stadion kassiert, auch insgesamt zählt die Defensive der Rheinländer zu den stabilsten der Liga. Dominique Heintz erklärte im Interview mit Bild nun, was die Abwehr der Kölner so stark macht.

"Wir fangen schon vorne an zu verteidigen. Das fängt bei Anthony Modeste an, der das mit Yuya Osako und Artjoms Rudnevs super macht und die Abwehrspieler des Gegners schon so unter Druck setzt und beschäftigt, dass sie kaum Zeit für die Spieleröffnung haben", so Heintz, der auch klarstellte: "Es zieht sich durch die ganze Mannschaft. Unsere Defensive kann hinten alleine nicht viel ausrichten. Da müssen alle mitmachen."

Gegen Borussia Dortmund stellte Trainer Peter Stöger seine taktische Ausrichtung um und lies mit Fünferkette spielen, für den 23-Jährigen war das kein Problem: "Ich spiele beides und habe keine Vorliebe. Ich meine, wir haben gerade gegen Dortmund zuletzt bewiesen, dass wir auch die Fünferkette gut beherrschen."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dominique Heintz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung