Mittwoch, 09.11.2016

Simon Rolfes findet jeder Bundesliga-Klub braucht ein Leitbild

Rolfes: "Schafft euer eigenes Leitbild"

Der ehemalige Nationalspieler Simon Rolfes hat bei einer Bundesliga-Expertenrunde den Klubs geraten, sich ihr "eigenes Leitbild zu schaffen". Dieses müsse gepflegt und so authentisch rübergebracht werden, dass sich schon die Nachwuchsspieler damit verbunden fühlen und eine lange Karriere im Verein anstreben, sagte er am Dienstag. Rolfes absolvierte alle seine Bundesliga-Partien für Bayer Leverkusen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Eingeladen zur "1. Bundesliga Manager Lounge" in der HDI-Arena in Hannover hatten Zweitligist Hannover 96 und das Institut für Fußballmanagement. Insgesamt 15 Bundesliga-Experten waren der Einladung gefolgt.

Hannovers Präsident und Gastgeber Martin Kind untermauerte auf der Veranstaltung die Wertigkeit des Produkts "Bundesliga": "Die Bundesliga hat ein wahnsinnig hohes Potenzial in allen Bereichen, das noch längst nicht komplett ausgeschöpft ist."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Eine noch qualifiziertere Ausbildung der Mitarbeiter der Klubs sei aber künftig vonnöten, sagte der 72-Jährige. "Zudem ist es essentiell für alle Bundesligavereine, Klarheit in den eigenen Organisationsstrukturen und Entwicklungsprozessen zu haben."

Prof. Dr. Florian Kainz, Direktor des Instituts für Fußballmanagement, sprach ebenfalls Zukunftsempfehlungen aus:

"In Zeiten der Digitalisierung, des enorm hohen Wettbewerbsdrucks sowie der Internationalisierungs-Aktivitäten ist es für die Bundesligisten wichtiger denn je, nachhaltig zu wirtschaften und eine ganzheitliche abteilungsübergreifende Zukunfts- und Positionierungss-Strategie auszuarbeiten."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Hierbei böten insbesondere die globalen Märkte für die Bundesligisten "neuartige Kapitalisierungs- und Vermarktungs-Möglichkeiten", die es zu erschließen gelte.

Simon Rolfes im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Simon Rolfes verbrachte den Großteil seiner Karriere bei Bayer 04 Leverkusen

Rolfes neuer Vorstand bei GoalControl

Lars Bender spielt seit 2009 für die Leverkusener

Bender beerbt Rolfes als Bayer-Kapitän

Rolfes beendete seine Karriere

Leno: Rolfes "schwer zu ersetzen"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.