Fussball

Vierjahresvertrag für Bentaleb offenbar fix

Von SPOX
Nabil Bentaleb leidet unter seinem Nasenbeinbruch

Nabil Bentaleb ist eines der Gesichter des Schalker Aufschwungs. Medieninformationen zufolge hat Sportdirektor Christian Heidel den Vierjahresvertrag bis 2021 mit dem Algerier bereits ausgehandelt.

Wie die Bild berichtet, hat der FC Schalke 04 eine Kaufoption in Höhe von 19 Millionen Euro für Bentaleb. Demnach hat Heidel neben den Ablösedetails auch bereits einen Vierjahresvertrag aufgesetzt, den der 21-Jährige sogar bereits unterschrieben haben soll.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Heidel hält offenbar die Möglichkeit in der Hand, den Deal bis zum Frühjahr durch das Ziehen der Option fix zu machen.

Bentaleb selbst äußerte sich positiv zu einer Zukunft bei den Königsblauen: "Ich hoffe auf jeden Fall darauf. Man kann insgesamt schon die positive Entwicklung sehen - und es fühlt sich hier für mich einfach gut an."

Zuletzt ist der zentrale Mittelfeldspieler immer besser in Fahrt gekommen. In den letzten beiden Bundesligaspielen gegen Augsburg (1:1) und Mainz (3:0) erzielte er insgesamt drei Treffer.

Nabil Bentaleb im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung