Jesus Vallejo kam von Real Madrid

Frankfurts Vallejo: "Ich bereue nichts"

Von SPOX
Freitag, 21.10.2016 | 20:39 Uhr
Advertisement
Copa Sudamericana
MiLive
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Im Sommer wechselte der spanische Verteidiger Jesus Vallejo von Real Madrid zu Eintracht Frankfurt und kam seitdem auf sieben Einsätze in der Bundesliga. Gegenüber der spanischen Marca äußerte sich der 19-Jährige über die ersten Monate in Frankfurt.

"Es gab starkes Interesse des Klubs, das sowohl an Real Madrid als auch an mich herangetragen wurde", sagte Vallejo im Interview. "Es war letztendlich die Entscheidung aller drei Parteien. Real hat mir Frankfurt empfohlen und ich habe gern akzeptiert."

Der 19-Jährige Spanier entsprang der Jugend von Real Saragossa und wechselte im Sommer 2015 für fünf Millionen Euro Ablöse nach Madrid. Direkt nach seinem Wechsel verliehen die Königlichen den U21-Nationalspieler zurück in seine Heimat und auch in dieser Saison entschieden sie sich für ein Leihgeschäft.

"Bin ein 'Zaragocista'"

Frankfurt ist für Vallejo erst die zweite Station seiner Karriere, dementsprechend ungewohnt war die Situation anfangs für ihn: "Zuerst war es ein wenig komisch, da ich ein 'Zaragocista' bin und nie für einen anderen Klub gespielt habe - erst recht nicht im Ausland. Aber letztlich habe ich mich entschieden und bereue nichts."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Seinen Wechsel nach Frankfurt verglich er mit der Entscheidung eines Real-Verteidigers, in die Bundesliga zu wechseln: "Dani Carvajal ist ein gutes Beispiel, wie ein Jugendspieler verliehen wurde, bei Bayer Leverkusen überzeugte und dafür belohnt wurde." Nach einer Saison in Leverkusen zogen die Hauptstädter die Rückkauf-Option für den Rechtsverteidiger, der heute zu den besten der Welt gehört.

Nachdem sich Vallejo kurz nach seinem Wechsel am Oberschenkel verletzte, gehört er mittlerweile zur Stammelf des Trainers. "Niko Kovac, ist fordernd, aber auch nah an den Spielern dran", sagte Vallejo über sein Umfeld bei der Eintracht. "Die Atmosphäre in der Umkleide ist sehr gut. Die Bundesliga ist sehr wettbewerbsfähig. Es gibt jederzeit Übergänge von Angriff und Defensive. Zudem ist die Atmosphäre gewaltig", erklärte er.

Jesus Vallejo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung