Eintracht Frankfurt verstärkt sich aus der Jugendabteilung

Profi-Vertrag für Eintracht-Talent Barkok

SID
Donnerstag, 20.10.2016 | 13:49 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Eintracht Frankfurt hat seinen Nachwuchsspieler Aymen Barkok mit einem Profivertrag bis 2020 ausgestattet. Der 18 Jahre alte Deutsch-Marokkaner soll das zentrale Mittelfeld der Eintracht verstärken.

"Wir konnten uns jetzt gezielt über einen längeren Zeitraum im Trainingsbetrieb und in Freundschaftsspielen der Profis einen Eindruck von der Leistungsstärke von Aymen verschaffen", sagte Sportchef Bruno Hübner über den in Frankfurt geborenen Maschinenbaustudenten: "Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere erfolgreich beschreiten wird."

Erlebe die Highlights der Bundesliga Abruf auf DAZN

Alle Infos zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung