Boubacar Kamara im BVB-Visier

Dortmund jagt 16-jährigen Franzosen

Von SPOX
Freitag, 14.10.2016 | 14:36 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Borussia Dortmund hat offenbar den nächsten Youngster ins Visier genommen. Wie RMC Sport aus Frankreich berichtet, soll der BVB den erst 16-jährigen Boubacar Kamara von Olympique Marseille im Auge haben.

Der Innenverteidiger gilt als großes Talent und ist Kapitän der Reservemannschaft des Ligue-1-Klubs. Einen Profieinsatz kann er aber noch nicht verbuchen.

Kamaras Vertrag läuft im Sommer aus. Da er dann ablösefrei zu haben wäre, scharren sich offenbar die internationalen Klubs um den Franzosen. Neben Dortmund sollen auch der FC Chelsea und der PSV Eindhoven Interesse haben.

Für die Schwarzgelben wäre Kamara das nächste vielversprechende Talent im Kader, nachdem im Sommer bereits Emre Mor, Orel Mangala, Ousmane Dembele und Mikel Merino zum deutschen Vizemeister gewechselt sind.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Marseille versucht indes, den Vertrag mit Kamara unbedingt zu verlängern. Offenbar bietet man dem Spieler einen Profivertrag bis 2020 an.

Boubacar Kamara im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung