Neururer: Heidel? "Höchst eigenartig"

Von SPOX
Montag, 26.09.2016 | 15:51 Uhr
Neururer: Heidel? "Höchst eigenartig"
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Mit fünf Niederlagen aus fünf Partien hat Schalke 04 einen historischen Fehlstart hingelegt. Der ehemalige Coach der Knappen, Peter Neururer, geht mit den Schalkern hart ins Gericht - vor allem Sportvorstand Christian Heidel kann der 61-Jährige nicht verstehen.

Nach der 1:2-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim nahm sich Heidel die Mannschaft in einer Wutrede zur Brust, Überheblichkeit und fehlender Realitätssinn lauteten die Anklagepunkte. Für Neururer ist das ein erster ratloser Hilferuf, den er nicht nachvollziehen kann.

"Ich finde es höchst eigenartig, wenn der Sportvorstand die Mannschaft anzählt. Dafür ist doch in erster Linie der Trainer zuständig", sagte er Sport1. "Da läuten schon vorsichtig die Alarmglocken. Da hat Heidel die erste Patrone schon geladen. Wenn die nicht zündet, dann geht bald gar nichts mehr an Konsequenzen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der langjährige Bochum-Coach hat einige Punkte entdeckt, an denen er die S04-Krise festmacht. "Die Mannschaft hat keine Automatismen, sie ist nicht eingespielt, weil einige Neuzugänge zu spät kamen. Es wird ständig das System, die Ordnung und das Personal gewechselt und der Mannschaft fehlt es an Stabilität. Die kann sie aber durch die Rotation gar nicht kriegen", analysiert Neururer.

Eine Trainerdiskussion ist in Gelsenkirchen zwar noch nicht entbrannt, doch bei der Frage, ob das auch so bleibt, ist sich Neururer nicht sicher: "Ich weiß nicht, wie lange seine (Heidels) Geduld anhält. Ich weiß nur, dass es mit jeder Niederlage immer schwerer wird, etwas glaubwürdig zu vertreten."

Alles zu Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung