Rückschlag: Erneute Schmerzen bei Reus

Von SPOX
Mittwoch, 14.09.2016 | 09:56 Uhr
Marco Reus zog sich die Verletzung im DFB-Pokalfinale Ende Mai zu
Advertisement
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Die Rückkehr von Marco Reus bleibt eine Hängepartie. War der verletzte Nationalspieler zuletzt auf einem guten Weg, scheint das baldige Comeback bei Borussia Dortmund in unbestimmte Ferne gerückt zu sein.

Wie die Sport Bild berichtet, verursachen die Schambeinentzündung und der Sehneneinriss im Adduktorenbereich wieder Schmerzen bei Reus. Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc machte gegenüber dem Magazin wenig Hoffnung auf eine schnelle Rückkehr: "Die Verletzung ist nun mal kompliziert, und es ist schwer abzuschätzen, wann er komplett belastbar sein wird."

Trainer Thomas Tuchel konnte ebenfalls keinen genauen Zeitpunkt für ein Comeback nennen: "Die Rehaphase ist so, dass er von den linearen Bewegungen zu den Richtungswechseln übergeht. Er trainiert sehr, sehr dosiert und sehr, sehr wenig mit dem Ball."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Eigentlich war geplant, dass Reus im August wieder voll belastungsfähig ist. Der Nationalspieler zog sich die Verletzung im DFB-Pokalfinale Ende Mai zu. Aufgrund dessen verpasste er auch die Europameisterschaft in Frankreich.

Marco Reus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung