1,3 Millionen! Labbadia verdient weiter

SID
Dienstag, 27.09.2016 | 09:33 Uhr
Bruno Labbadia steht weiter auf der Gehaltsliste des HSV
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Der neue Trainer ist schon da, der alte steht noch auf der Gehaltsliste. Während Markus Gisdol am Montag seinen Dienst beim Hamburger SV antrat, kassiert Bruno Labbadia weiterhin sein Salär beim Bundesliga-Dino. Insgesamt 1,3 Millionen Euro stehen dem geschassten Coach noch bis Ende der Saison zu.

Labbadias Vertrag läuft nach Informationen der BILD noch bis zum Sommer 2017 und beinhaltet keine Rauswurf-Klausel. Damit seien noch 1,3 Millionen Euro Gehalt offen, die dem 50-Jährigen noch zustehen.

"Die Regelung lässt für beide Seiten alle Möglichkeiten offen", sagte Labbadias-Berater Michael Serr und spielte damit auf eine mögliche Einigung der beiden Parteien an. Beim ersten Rauswurf im April 2010 kassierte Labbadia noch eine Abfindung in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

Eine solche wird Labbadia aber wohl nur annehmen, falls ihm eine anderes Angebot vorliegen sollte. Dahingehend machte Serr dem HSV wenig Hoffnung und glaubt nicht an zeitnahes Engagement in der Bundesliga: "Der HSV war für Bruno etwas ganz Besonderes. Wie ich ihn kenne, braucht er ein paar Tage, um Abstand zu gewinnen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Labbadia übernahm den Hamburger SV im April 2014 und rettete die Hansestädter in der Relegation gegen den Karlsruher SC vor dem Abstieg. Nach nur einem Punkt aus den ersten fünf Spielen musste er seinen Hut nehmen und wurde durch Markus Gisdol ersetzt.

Der HSV in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung