Heidel: "Kann noch drei bis vier Wochen dauern"

Von SPOX
Mittwoch, 21.09.2016 | 08:30 Uhr
Heidel: "Kann noch drei bis vier Wochen dauern"
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Ohne Punkte und Tore ist Schalke in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Das soll sich gegen den 1. FC Köln (20 Uhr im LIVETICKER) ändern. Trotz des Fehlstarts gibt man sich bei Königsblau betont gelassen und hofft, dass der Umbruch demnächst vollzogen ist.

"Es kann noch drei bis vier Wochen dauern, bis die Automatismen greifen und die Mannschaft eingespielt ist", so Manager Christian Heidel in der Sport Bild. Der neue starke Mann auf Schalke versucht, dem sonst unruhigen Umfeld entgegen zu wirken.

In die gleiche Richtung geht auch Trainer Markus Weinzierl: "Ich hatte eine Mannschaft auf dem Feld, die noch gar nicht hundertprozentig eingespielt sein kann. Gewisse Fehler in den Abläufen sind dann nicht immer zu vermeiden. Gegen Hertha BSC standen am vergangenen Wochenende mit Naldo, Baba, Stambouli, Bentaleb und Embolo gleich fünf Neuzugänge in der Startelf.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Deshalb lebt Weinzierl das, was er von der Mannschaft fordert, an der Seitenlinie vor. "Daher war es mir wichtig, die aktive Haltung und das Engagement, das ich gefordert habe, von außen vorzuleben", so der Trainer.

Heidel sieht Entwicklung

Kapitän Benedikt Höwedes betonte zudem, dass der Weg des Trainers der richtige sei: "Ich bin der Meinung, dass wir auf dem absolut richtigen Weg sind."

Trotz des Fehlstarts dürften deshalb keine Änderungen erwartet werden. Heidel glaubt an die Wende und dass Weinzierl Schalke zu einem Klub formen kann, der dauerhaft um die Meisterschaft mitspielen kann.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Das, was ich bisher festgestellt habe, ist: dass sich die Mannschaft unter Markus Weinzierl grundsätzlich trotz der Ergebnisse weiterentwickelt und geschlossen zu diesem Weg steht - auch wenn uns der Start in der Bundesliga misslungen ist", macht der Manager den Fans Hoffnung auf Besserung.

Alles zu Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung