kicker: Kuba wechselt nach Wolfsburg

SID
Sonntag, 31.07.2016 | 22:32 Uhr
Jakub Blaszczykowski avancierte in seiner Zeit bei Dortmund zum Publikumsliebling
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Jakub Blaszczykowski wechselt nach Informationen des Fachmagazins kicker von Vizemeister Borussia Dortmund zum Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg. Die Ablösesumme für BVB-Publikumsliebling Kuba, der in der vergangenen Saison an den AC Florenz ausgeliehen worden war, soll bei fünf Millionen Euro liegen.

Bei der EM in Frankreich lieferte Blaszczykowski, der bei den Schwarz-Gelben noch einen Vertrag bis 2018 besitzt, eine starke Leistung ab. Bei Trainer Thomas Tuchel spielte der Pole in den Planungen allerdings schon länger keine Rolle mehr.#

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Nach zahlreichen Verletzungen brachte es der Mittelfeldspieler in der abgelaufenen Spielzeit der Serie A lediglich auf 15 Spiele (zwei Tore, zwei Vorlagen). Daraufhin hatte Florenz die Kaufoption verstreichen lassen. Für den BVB bestritt Kuba 197 Bundesligaspiele, schoss 27 Tore und erzielte 43 Assists.

Jakub Blaszczykowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung