Avdijaj bereit für die Bundesliga:

"Bin erwachsen geworden"

Von SPOX
Mittwoch, 08.06.2016 | 09:32 Uhr
Donis Avdijaj war von Schalke an Sturm Graz ausgeliehen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
2. Liga
SaJetzt
Die Highlights der Samstagsspiele
Premier League
Live
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Live
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Nach einem eineinhalb jährigen Leih-Engagement bei Sturm Graz kehrt Donis Avdijaj wieder zum FC Schalke 04 zurück. Der Offensivspieler mit der 49-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel will im Revier nun den Durchbruch schaffen und für seinen Verein auf Torejagd gehen.

"Weil ich ein Schalker Junge bin", erklärte Avdijaj in der Sport Bild die Rückkehr in seine Heimat. Der 19-Jährige hat in Graz einen Reifeprozess absolviert und will sich nun durchsetzen: "Ich begegne den Leuten jetzt auf Augenhöhe. Graz hat mich zum Mann gemacht. Ich bin erwachsen geworden. Ich bin jetzt reif für Schalke und werde alles für meinen Verein geben."

In erster Linie war Schalkes neuer Manager Christian Heidel dafür verantwortlich, dass Avdijaj zurückkehrt: "Er hat klipp und klar gesagt, was Sache ist, und nicht um den heißen Brei herumgeredet. Sie seien überzeugt, dass ich es schaffe - sonst würden sie mich nicht zurückholen. Er hat sich sogar einige meiner Spiele angeschaut. Es liegt jetzt nur an mir, die Chance zu nutzen, die ich bekomme."

Ausstiegsklausel? "Kein Problem"

Avdijaj entwickelte sich in Graz positiv, in 45 Partien sammelte er 24 Scorerpunkte. Ein Glücksfall für alle Parteien: "Das war genau der richtige Schritt zur richtigen Zeit mit Franco Foda als genau dem richtigen Trainer. Als ich in Graz ankam, war ich nur der 49-Millionen-Euro-Bubi. Ich musste dort bei null anfangen und mir alles erarbeiten."

Die angesprochene Klausel, durch die Avdijaj internationale Aufmerksamkeit erlangte, "war für mich eigentlich kein Problem, eher für andere Leute. Baust du einen Unfall, stehst du fünf Wochen in der Zeitung. Passiert das einem anderen, ist es eine Randnotiz. Wenn man die richtigen Leute und den Rückhalt im Verein hat, ist das kein Problem. Bei mir war das damals nicht immer der Fall."

Donis Avdijaj im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung