Schubert über Trainer-Debatte bei Gladbach

"Habe das nicht verstanden"

Von SPOX
Mittwoch, 25.05.2016 | 10:28 Uhr
Andre Schubert übernahm den Trainerposten in Gladbach von Lucien Favre
© getty
Advertisement
UEFA Europa League
Live
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Andre Schubert führte Borussia Mönchengladbach nach einem katastrophalen Saisonstart inklusive dem Rücktritt von Lucien Favre noch auf Rang vier. Trotzdem kamen gegen Ende der Saison Debatten um seine Person auf. Angeblich sollte Markus Weinzierl ihn ablösen. Dafür hat er seine eigene Erklärung.

"Ich habe das nicht verstanden", sagte Schubert im Interview mit der Bild über die Diskussionen um seine Person, um sie sich dann zu erklären: Weinzierl ist ein interessanter Trainer, der auf dem Markt war und für den ein Klub gesucht wurde. Und es werden bei mir immer wieder Dinge aus der Schublade geholt. Es gab in der Vergangenheit bei St. Pauli sicher mal Situationen, wo ich Leuten auf die Füße getreten bin."

Dass Schubert nach wie vor mit diesen Geschichten konfrontiert wird, "wundert mich schon." Auch die Vertragsgestaltung sorgte wohl für Skepsis: "Von einigen ist bestimmt der Punkt, dass wir uns am Anfang mit der Vertragsgestaltung viel Zeit gelassen haben und nicht in Hektik verfallen sind, als Zweifel an meiner Position ausgelegt worden."

Die Spekulationen um seine Person ließen ihn aber letztendlich kalt, auch weil sein Umfeld keine Zweifel aufkommen ließ: "Ich habe zu keinem Zeitpunkt vom Präsidium, dem Sport-Chef oder irgendeinem anderen Mitarbeiter auch nur annähernd das Gefühl vermittelt bekommen, dass es da eine Diskussion gibt. Null. Die Zusammenarbeit war zu jedem Zeitpunkt angenehm."

Andre Schubert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung