Freitag, 29.04.2016

Vor Abstiegskrimi gegen Stuttgart

Werder reist ins Kurztrainingslager

Werder Bremen bereitet sich mit einem Kurztrainingslager auf das Abstiegskrimi gegen den VfB Stuttgart vor. Am Samstag reisen die Bremer ins niedersächsische Verden, um "sich mental optimal auf das wichtige Bundesliga-Duell" einzustimmen, wie es in einer Mitteilung hieß.

Bremen tut es Gegner Stuttgart gleich und reist ins Kurztrainingslager
© getty
Bremen tut es Gegner Stuttgart gleich und reist ins Kurztrainingslager

"Wir wollen uns als komplettes Team gemeinsam fokussieren und uns einschwören", sagte Trainer Viktor Skripnik: "Daher haben wir beschlossen, die 'heiße Phase' vor dem Bundesliga-Spiel etwas auszudehnen und die Zeit in Verden im Hotel zu verbringen."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Werder will am Samstag zunächst unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Bremen trainieren und fährt anschließend die 40 km nach Verden, wo am Sonntag um 17.30 Uhr das Abschlusstraining im Stadion am Berliner Ring stattfinden wird. Auch das traditionelle "Anschwitzen" am Spieltag wird die Mannschaft in Verden abhalten, ehe es dann direkt für das Kellerduell ins Weserstadion geht.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach der bisher schlechtesten Bilanz der Vereinsgeschichte (31 Punkte nach 31 Spielen) kämpfen die Bremer als Tabellen-16. gegen den zweiten Abstieg nach dem von 1980. Mit einem Sieg gegen Stuttgart könnten die Hanseaten an dem direkten Konkurrenten vorbeiziehen. Die Schwaben absolvieren derzeit ein Trainingslager auf Mallorca.

Alles zu Werder Bremen


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.