Holtby: "Müssen konstanter werden"

Von SPOX
Mittwoch, 27.04.2016 | 10:13 Uhr
Lewis Holtby stand in allen Bundesliga-Spielen des Hamburger SV in der Startelf
© getty
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Lewis Holtby blickt auf die Saison zurück und zeigt sich unzufrieden. Der dreimalige Nationalspieler vermisste die Konstanz beim Hamburger SV und ist noch nicht frei von allen Abstiegs-Sorgen. Zumindest seine persönliche Entwicklung geht aber in die richtige Richtung.

"Wenn ich unsere Saison betrachte, dann sage ich nein", antwortete Holtby im Interview mit der Bild auf die Frage, ob er zufrieden mit der Saison ist. "Wir waren nicht konstant genug, haben zu viele Punkte und zu viele Heimspiele liegen lassen. Wenn wir das Messer am Hals hatten, ging es", bemängelt der 25-Jährige weiter.

Um sich weiter zu entwickeln, fordert Holtby: "Im nächsten Schritt müssen wir konstanter werden." Was seine Einsatzzeiten angeht, überzeugte der Dauerläufer dagegen mit Konstanz: In 31 Partien stand Holtby 31 Mal in der Startelf. So ganz zufrieden ist er aber auch damit nicht, zumal seine erste Saison im HSV-Dress noch im Hinterkopf steckt.

Es geht "in die richtige Richtung"

"Über die erste Saison rede ich nicht mehr so gerne. Jetzt habe ich eine sehr ordentliche Hinrunde gespielt. In der Rückrunde wäre mehr gegangen. Es ist wichtig, dass ich daraus lerne", sagte Holtby. Der Ex-Nationalspieler möchte sich auch in Zukunft beim HSV weiterentwickeln: "Ich habe Konstanz in meinem Leben gesucht. Mich zieht nichts weg. Ich habe das Gefühl, es läuft hier für mich in die richtige Richtung."

Doch zuvor muss mit dem HSV der Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht werden: "Ich möchte aus den letzten drei Spielen das Maximum herausholen. Mit 37 Punkten sind wir noch nicht durch."

Lewis Holtby im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung