H96: Mit Kyotake in die 2. Liga?

Von SPOX
Dienstag, 26.04.2016 | 13:01 Uhr
Hiroshi Kyotake soll mit Hannover in die 2. Liga gehen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Geschäftsführer Martin Bader kämpft um einen Verbleib von Hiroshi Kyotake bei Hannover 96. Für den Japaner gilt eine Ausstiegsklausel, die allerdings bald verstreichen könnte. In diesem Fall will Bader versuchen, Kyotake von der zweiten Liga zu überzeugen.

Für 6,5 Millionen Euro darf Kyotake den Bundesliga-Absteiger verlassen, allerdings verfällt die Ausstiegsklausel am 31. Mai. "Wenn die Ausstiegsklausel nicht gezogen wird, werden wir uns zusammensetzen und versuchen, ihn für die 2. Liga zu überzeugen", kündigte Bader gegenüber Bild an.

Bader holte den 26-Jährigen 2012 zum 1. FC Nürnberg. Nach dem Abstieg des Clubs wechselte Kyotake für 4,5 Millionen Euro nach Niedersachsen. Dort steht der Mittelfeldspieler noch bis Sommer 2018 unter Vertrag. Angeblich soll Kyotake ein Kandidat beim VfB Stuttgart sein, wo er den nach Wolfsburg abwandernden Daniel Didavi ersetzen könnte. Laut Bild soll die festgeschriebene Ablöse aber zu hoch für die Schwaben sein.

Hiroshi Kyotake im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung