"Denke in keiner Weise an Abschied"

Von SPOX
Dienstag, 12.04.2016 | 09:28 Uhr
Andre Hahn spielte letztes Wochenende nach langer Verletzungspause erstmals wieder 90 Minuten
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Rückkehrer Andre Hahn von Borussia Mönchengladbach will sich durchbeißen. Nach monatelanger Verletzungspause und anhaltenden Wechselspekulationen bekennt er sich deutlich zu den Fohlen.

"Ich denke in keiner Weise an einen Abschied", erklärte der 25-Jährige gegenüber SportBild. Und weiter: "Für mich ist das überhaupt kein Thema. Ich fühle mich hier total wohl und will mich durchsetzen."

Hahn, der im Oktober nach einem Foul des Schalkers Johannes Geis ein halbes Jahr ausfiel, spielte am vergangenen Wochenende erstmals wieder komplette 90 Minuten. Während seiner Pause waren die Wechselspekulationen jedoch nicht unbegründet.

"Es gibt und gab auch immer wieder Interessenten", so der Offensivmann. "Die Konkurrenz bei uns ist gerade in der Offensive sehr groß. Da gibt es immer wieder mal Unzufriedenheit, wenn jemand nicht spielt."

Andre Hahn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung