Trauer um Gohouri

Kampl plant Benefiz-Party

SID
Montag, 04.01.2016 | 13:20 Uhr
Steve Gohouri plant ein Benefiz-Party für seinen verstorbenen Freund
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Bundesliga trauert um Steve Gohouri. Am 31. Dezember wurde der Ex-Profi von Borussia Mönchengladbach tot im Rhein aufgefunden. Leverkusen-Star Kevin Kampl, der mit Gohouri gut befreundet war, steht unter Schock. Jetzt will er eine Benefiz-Party machen.

Kurz vor seinem Verschwinden hatte Gohouri noch Kontakt zum Leverkusener: " Er hat mich angerufen und gesagt, dass er sich so freut, wie es für mich bei Bayer läuft und dass ich so weitermachen soll."

Zu Ehren seines verstorbenen Freundes plant Kampl nun etwas ganz Besonderes: " Steve liebte Electro und House. Wir wollen einige bekannte DJs für ein kleines Event organisieren. Die Erlöse sollen komplett an seine Mama und Familie gehen."

Steve Gohouri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung