Klopp: "Kein Kontakt zu Bayern"

SID
Freitag, 09.10.2015 | 17:17 Uhr
Jürgen Klopp hat Kontakte zu Bayern München dementiert
© getty
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Jürgen Klopp hat nach seinem Amtsantritt beim FC Liverpool zwischenzeitlichen Kontakt mit Rekordmeister FC Bayern vehement bestritten.

"Ich hatte niemals Kontakt zu Bayern München", sagte er zu Sky Sport News HD. Von einem Interesse der Münchner wisse er "ehrlich gesagt überhaupt nichts. Das hat auch für mich keine Relevanz."

Es sei nicht so, "dass Bayern München nicht ein phantastischer Verein wäre - ganz im Gegenteil. Ich habe - was die Karriere betrifft - noch nie einen Plan gehabt. Ich hoffe, dass Pep Guardiola da noch zehn Jahre Trainer ist. Ich gehe nicht für viele Vereine aus dem Sattel. Der einzige Verein, mit dem wir gesprochen haben, ist Liverpool."

FCB-Gerüchte hielten sich zuletzt hartnäckig

Beim englischen Premier-League-Klub war der 48-Jährige am Freitag vorgestellt worden. Zuvor hatte er in sieben Jahren bei Borussia Dortmund den Bayern zwei Mal die Meisterschaft und einmal den DFB-Pokal weggeschnappt und 2013 im Champions-League-Endspiel gegen München gestanden (1:2).

Zuletzt hatten sich hartnäckig Gerüchte gehalten, dass Klopp die Münchner Wunschlösung für den Fall sei, dass Pep Guardiola seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Schon vor seinem Amtsantritt beim BVB war Klopp ein Kandidat beim FC Bayern gewesen.

Vor der Verpflichtung von Jürgen Klinsmann habe er "schon eine mündliche Absprache mit Klopp" gehabt, berichtete der damalige Bayern-Manager Uli Hoeneß drei Jahre später der Süddeutschen Zeitung: "Ich bat ihn dann, mich davon zu entbinden, als wir die Idee mit Klinsmann hatten. Dass das ein großer Fehler war, wissen wir nicht erst seit heute."

Jürgen Klopp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung