Fussball

Bayerns B-Elf unterliegt Regensburg

SID
Lucas Scholl erzielte das einzige Tor für die Münchner
© getty

Mit einer B-Elf testen die Bayern in Regensburg und müssen gegen den Regionalligisten Federn lassen. Während Aaron Hunt gleich zum HSV-Debüt ein Tor erzielt, macht der 1. FC Köln mit einer Regionalauswahl kurzen Prozess.

Jahn Regensburg - FC Bayern München 3:1 (3:1)

Tore: 0:1 Scholl (31.), 1:1 Pusch (34.), 2:1 George (40.), 3:1 Ziereis (43.)

Ohne seine Nationalspieler hat Fußball-Rekordmeister Bayern München im Testspiel gegen Drittliga-Absteiger SSV Jahn Regensburg eine Niederlage kassiert. Die mit etlichen Nachwuchskräften gespickte Mannschaft des FCB unterlag dem Regionalligisten am Donnerstag mit 1:3 (1:3). In Kapitän Phlipp Lahm, Xabi Alonso und Sebastian Rode kamen nur drei Spieler zum Einsatz, die auch am vergangenen Bundesliga-Spieltag gegen Bayer Leverkusen (3:0) aufgelaufen waren.

Vor 15.224 Zuschauern hatte die Münchner Führung durch Lucas Scholl (31.) nicht allzu lange Bestand. Kolja Pusch (34.) per Elfmeter, Jann George (40.) und Markus Ziereis (43.) drehten die Partie zugunsten der Gastgeber.

Hamburger SV - VfL Osnabrück 4:1 (3:0)

Tore: 1:0 Lasogga (12.), 2:0 Hunt (42.), 3:0 Müller (43.), 3:1 Alvarez (49.), 4:1 Altintas (78.)

Aaron Hunt hat bei seinem Debüt für den Hamburger SV gleich als Torschütze geglänzt. Beim 4:1 (3:0)-Erfolg des HSV am Donnerstag in einem nicht öffentlichen Testspiel gegen Drittligist VfL Osnabrück traf der 28-Jährige zum zwischenzeitlichen 2:0 (42.). Die weiteren Treffer für Hamburg erzielten Pierre-Michel Lasogga (12.), Nicolai Müller (43.) und Batuhan Altintas (78.), Marcos Alvarez (49.) traf für den VfL.

"Das Trainingsspiel war sehr gut um richtig reinzukommen. Die Spielpraxis fehlt mir etwas", sagte Hunt. Für seinen neuen Klub gab es bei dem Test allerdings auch schlechte Nachrichten. In Andreas Hirzel, der am vergangenen Spieltag nach der Verletzung von Stammkeeper René Adler im Spiel beim 1. FC Köln (1:2) sein Bundesliga-Debüt gegeben hatte, verletzte sich der nächste Torhüter.

"Ich habe eine Prellung oder Zerrung", sagte der Schweizer der Bild-Zeitung. Immerhin gab der etatmäßige Adler-Ersatz Jaroslav Drobny nach einer Schulterblessur sein Comeback.

Rhein-Erft-Auswahl - 1. FC Köln 1:5 (0:3)

Tor: 0:1 Vogt (6.), 0:2 Finne (26.), 0:3 Hosiner (40.), 0:4 Özcan (51.), 0:5 Modeste (76.), 1:5 Schmitz (89.)

1. FC Köln hat in einem Testspiel gegen eine Regionalauswahl einen ebenso mühe- wie glanzlosen Sieg gelandet. Die Mannschaft von Trainer Peter Stöger gewann am Donnerstag in Niederaußem mit 5:1 (3:0). Kevin Vogt (6.), Bard Finne (26.), Philipp Hosiner (40.), Salih Özcan (51.), Anthony Modeste (76.) erzielten die Tore für die Rheinländer. Den Ehrentreffer für die Regionalauswahl erzielte Michael Schmitz (89.).

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung