Tuchel nach der Saisoneröffnung

"Kleiner Denkzettel ist genug"

Von Adrian Franke
Sonntag, 05.07.2015 | 13:00 Uhr
Borussia Dortmund will den BVB wieder zur Heimmacht machen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Nur neun Heimsiege konnte Borussia Dortmund aus seinen 17 Heimspielen der Vorsaison einfahren, der neue Trainer Thomas Tuchel will wieder eine Heim-Festung schaffen - stellte sich zunächst aber vor Ilkay Gündogan. Bei den anstehenden Transfer-Fragen bleibt er gelassen.

Nach langen Diskussionen hatte Gündogan seinen Vertrag schließlich doch bis 2017 verlängert, Tuchel stellte laut der Bild jetzt klar: "Ich bin froh, dass er hier ist. Es war auch mein Wunsch." Mit Blick auf die Pfiffe gegen den 24-Jährigen bei der Stadion-Saison-Eröffnung am Samstag fügte er hinzu: "Ich glaube, dass so ein kleiner Denkzettel des Publikums dann auch genug ist."

Ciro Immobile könnte den BVB dagegen nach nur einem Jahr wieder verlassen, es halten sich Gerüchte über eine Rückkehr in die Heimat. Auf einen möglichen Wechsel angesprochen erklärte Tuchel vielsagend: "Ich weiß nicht. Es kommt auch auf ihn an." Bei Torhüter Roman Weidenfeller, dem durch die Verpflichtung von Roman Bürki die Bank droht, ist ebenfalls noch alles offen: "Es ist noch keine Not zu entscheiden."

Darüber hinaus will Tuchel in der kommenden Saison an der Dortmunder Heimstärke arbeiten, um Auswärtsfahrten zum BVB für andere Teams wieder zum Problem zu machen: "Wir wollen aus dem Stadion wieder eine Festung machen. Die Gegner sollen Bauchschmerzen bekommen, wenn sie hierher fahren."

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung