Hannover macht Bech-Transfer perfekt

SID
Mittwoch, 08.07.2015 | 17:15 Uhr
Bech erzielte in der vergangenen Saison zehn Ligatore für Nordsjaelland
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Hannover 96 hat den Transfer des dänischen Stürmers Uffe Bech (22) perfekt gemacht. Der Nationalspieler kommt vom FC Nordsjaelland und unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019, wie der Klub mitteilte. Laut Medienberichten soll der Flügelspieler rund zwei Millionen Euro Ablöse kosten.

"Ich komme sehr motiviert zu Hannover 96", sagte Bech, der die Rückennummer 17 erhält. Mit der dänischen U21-Nationalmannschaft hatte er im Juni das Halbfinale der Europameisterschaft in Tschechien erreicht. Für die A-Nationalmannschaft kam er bislang dreimal zum Einsatz.

"Uffe Bech ist ein hochveranlagter Offensivspieler, der über viel Tempo verfügt. Durch seine überzeugenden Leistungen sind viele Klubs auf ihn aufmerksam geworden. Es freut uns, dass er seine Zukunft bei Hannover 96 in der Bundesliga sieht", sagte 96-Sportdirektor Dirk Dufner.

Bech ist nach Torhüter Philipp Tschauner (FC St. Pauli), Verteidiger Oliver Sorg, Mittelfeldspieler Felix Klaus (beide SC Freiburg) und Stürmer Charlison Benschop (Fortuna Düsseldorf) die fünfte externe Verstärkung für die Mannschaft von Trainer Michael Frontzeck.

Uffe Bech im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung