Robben adelt Ex-Trainer

"Van Gaal ist der perfekte Trainer"

Von SPOX
Montag, 06.07.2015 | 17:02 Uhr
Arjen Robben und Louis van Gaal gewannen 2009 gemeinsam das Double
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Im Interview mit dem französischen Magazin So Foot sprach Arjen Robben über seine Trainer beim FC Bayern. Sein Favorit ist und bleibt Louis van Gaal.

"Mein erstes Jahr mit van Gaal bleibt mein Bestes. Er ist der perfekte Trainer für mich, der König einer aussterbenden Art", sagte der Holländer. "Du hast Trainer, die die einzelnen Spieler noch besser machen können. Van Gaal gab mir diesen kleinen Anstoß, den ich brauchte."

Bei Pep Guardiola fasziniert ihn die Besessenheit, die der Spanier an den Tag legt. "Guardiola kommt jeden Tag sehr früh auf das Trainingsgelände und er verlässt es sehr spät. Er denkt immer an Fußball", betonte er. "Er sagt vor dem Spiel, welche Dinge eintreten werden, und sie passieren, wie er es vorhergesagt hat", erzählte Robben. Es sei eine Ehre für ihn, mit Guardiola zusammenzuarbeiten.

"Das Wichtigste ist das Hier und Jetzt"

Unter ihm spiele Bayern mit mehr Ballbesitz und praktiziere ein intensiveres Pressing über das gesamte Feld. "Guardiola will nicht, dass ich viel Defensivarbeit verrichte, weil meine Stärken vor dem Tor liegen", sagte Robben. Dies sei unter Jupp Heynckes noch anders gewesen, dort "mussten die Flügelspieler viel mehr Defensivarbeit leisten".

Auch auf Niederlagen und Erfolge wurde Robben angesprochen. Diese seien für ihn aber kein Thema mehr. "Ich denke nie an meinen verschossenen Elfmeter gegen Chelsea 2012", erklärte der holländische Nationalspieler. "Es ist genauso wie mit Siegen und Pokalen: Du kannst nicht in der Vergangenheit leben. Du musst einen Schritt nach vorne machen und das Wichtigste ist das Hier und Jetzt."

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung