Fussball

Geis schiebt Entscheidung auf

SID
Johannes Geis wird von zahlreichen Klubs in der Bundesliga umworben
© getty

Der von mehreren Klubs umworbene Johannes Geis will erst nach der U21-EM in Tschechien über seine Zukunft entscheiden. "Ich bin im Moment auf das fokussiert, was hier passiert. Ich werde mir erst nach der EM Gedanken machen", sagte der Mittelfeldspieler des FSV Mainz 05 am Montag in Prag.

Der 21-Jährige war zuletzt vor allem mit Borussia Dortmund und Schalke 04 in Verbindung gebracht worden.

Gestört fühlt sich Geis von den vielen Spekulationen nicht. "Ich bin ein Typ, der das alles nicht an sich ran lässt. Ich habe hier ein Turnier zu spielen", sagte Geis. Auch der italienische Erstligist Lazio Rom hatte zuletzt Interesse angemeldet.

Johannes Geis im Steckbreif

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung