BVB rutscht in die roten Zahlen

SID
Montag, 11.05.2015 | 16:24 Uhr
Nach dem Aus von Klopp ist das jetzige Minus in den Kassen die zweite schlechte Nachricht für Watzke
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Das börsennotierte Unternehmen Borussia Dortmund ist in die roten Zahlen gerutscht. Wie die Westfalen mitteilten, weist die vorläufige Bilanz nach den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014/15 ein Minus von 4,7 Millionen Euro aus.

Im letzten Geschäftsjahr verzeichneten die Westfalen noch 8,4 Millionen Euro Gewinn (Vorjahr: 0,2 Millionen) bei einem Umsatz von 204,1 Millionen Euro.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Dennoch geht die Geschäftsführung der Borussia Dortmund GmbH und Co. KGaA am Ende des Geschäftsjahres am 30. Juni im Zuge von Kreditablösungen in Höhe von 4,3 Millionen Euro davon aus, dass ein positives Ergebnis erwirtschaftet wird.

Positiv auswirken dürfte sich unter anderem der Einzug des BVB ins Pokalfinale am 30. Mai in Berlin gegen den Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg. Dort winkt dem Sieger eine Rekordprämie von 3,5 Millionen Euro. Selbst der Verlierer kassiert noch 2,5 Millionen Euro.

Die Tabelle der Bundesliga auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung