Fussball

Reinartz unterschreibt in Frankfurt

SID
Stefan Reinartz hat sich am vergangenem Wochenende von seinen Fans in Leverkusen verabschiedet
© getty

Eintracht Frankfurt hat Stefan Reinartz vom Ligarivalen Bayer Leverkusen verpflichtet. Der 25-Jährige kommt ablösefrei an den Main und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2017.

"Stefan ist ein kompakter Spieler, der uns im Mittelfeld verstärken wird", sagte Eintracht-Trainer Thomas Schaaf.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Sportdirektor Hübner sagte: "Wir freuen uns, das sich Stefan für Eintracht Frankfurt entschieden hat. Ich bin mir sicher, dass solch ein Qualitätspieler mit seiner Erfahrung der Mannschaft wichtige Impulse geben kann."

Reinartz, der mit der Werkself auch in der Champions League Erfahrung sammelnte, bestritt für Leverkusen insgesamt 147 Bundesligaspiele. Er erzielte elf Tore für die Werkself.

Stefan Reinartz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung