Donnerstag, 30.04.2015

Knie-OP beim Dortmunder

Saison für Großkreutz wohl gelaufen

Pokalfinalist Borussia Dortmund kann in der laufenden Saison voraussichtlich nicht mehr auf Weltmeister Kevin Großkreutz zurückgreifen. Der Mittelfeldspieler musste sich einer Operation unterziehen.

Großkreutz wird wohl vier Wochen pausieren müssen
© getty
Großkreutz wird wohl vier Wochen pausieren müssen

"Kevin hat weiter Probleme mit dem Knie. Eine Schleimhautfalte wurde heute Morgen entfernt. Prognostizierte Ausfallzeit: vier Wochen", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp am Donnerstag.

Der letzte Bundesliga-Spieltag findet am 23. Mai statt und kommt für den 26-Jährigen zu früh, auch für das Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg eine Woche später dürfte es eng werden.

Großkreutz fehlt Dortmund wegen eines Muskelbündelrisses schon länger. Anfang April war der Allrounder in der 3. Liga für den BVB II aufgelaufen.

Kevin Großkreutz im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Mario Götze fällt vorerst aus

BVB: Mario Götze leidet an einer Stoffwechselstörung

Michael Zorc kann sich Gonzalo Castro bei der Nationalmannschaft vorstellen

Zorc: Castro beim DFB? "Schon lange verdient"

Thomas Tuchel steht bei Borussia Dortmund wohl unter Ergebnisdruck

Medien: Tuchel spielt um BVB-Zukunft


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.