Mehrere Klubs mit Interesse

Medien: Wolfsburg will Geis

Von Adrian Franke
Dienstag, 07.04.2015 | 09:37 Uhr
Johannes Geis wird von mehreres Bundesligisten umworben
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die Kaderplanungen beim VfL Wolfsburg werden allem Anschein nach konkreter, die Wölfe können zunehmend mit der direkten Qualifikation zur Champions League rechnen. Ein Innenverteidiger, ein zentraler Mittelfeldspieler und ein Stürmer sollen Berichten zufolge kommen - für die Sechser-Position hat der VfL offenbar Johannes Geis im Visier.

Das berichtet der kicker. Demnach haben die Niedersachsen ihr Interesse an dem 21-Jährigen schon seit längerem hinterlegt und beobachten Geis seitdem intensiv. Der Juniorennationalspieler hat die Scouts offenbar überzeugt und sobald sich die Mainzer aus dem Abstiegskampf befreit haben, soll das Werben der Wölfe intensiver werden.

Allerdings ist Wolfsburg nicht das einzige Team, das ein Auge auf Geis geworfen hat. Aus der Bundesliga gibt es mit Bayer Leverkusen, Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach angeblich Konkurrenz und auch mehrere englische Klubs scheinen interessiert. Geis' Vertrag beim FSV läuft noch bis 2017, über eine Ausstiegsklausel verfügt er nicht.

Johannes Geis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung