Donnerstag, 02.04.2015

Hertha bestätigt Muskelfaserriss

Ben-Hatira fehlt drei bis vier Wochen

Hertha BSC hat den Muskelfaserriss bei seinem Offensivspieler Änis Ben-Hatira bestätigt. Nach dem Ergebnis der MRT-Untersuchung am Donnerstag rechnet der Klub mit einer Pause von drei bis vier Wochen.

Änis Ben-Hatira wird den Berlinern in einer wichtigen Saison-Phase fehlen
© getty
Änis Ben-Hatira wird den Berlinern in einer wichtigen Saison-Phase fehlen

Ben-Hatira (26) hatte sich die Verletzung im linken Oberschenkel beim Länderspiel der tunesischen Nationalmannschaft in China (1:1) zugezogen.

Ben-Hatira war erst Ende Februar nach mehrmonatiger Pause wegen einer Fußverletzung auf den Platz zurückgekehrt. Die neue Verletzung im Länderspieleinsatz ärgerte Hertha-Trainer Pal Dardai: "Ich habe ihn extra gebeten, dass er hier bleibt, um mit unseren Sportwissenschaftlern zu arbeiten."

Änis Ben-Hatira im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Preetz ist zu Verhandlungen in China

Hertha in China auf Investor-Suche?

Genki Haraguchi lieferte gegen Köln keine gute Partie ab

Herthas Dardai kritisiert Haraguchi: "Geht gar nicht"

Die Fans von Hertha BSC mussten in Hannover einen Zug verlassen, nachdem es Beschwerden gab

Hertha-Fans mussten in Hannover Zug verlassen


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.