Hertha bestätigt Muskelfaserriss

Ben-Hatira fehlt drei bis vier Wochen

SID
Donnerstag, 02.04.2015 | 14:52 Uhr
Änis Ben-Hatira wird den Berlinern in einer wichtigen Saison-Phase fehlen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Hertha BSC hat den Muskelfaserriss bei seinem Offensivspieler Änis Ben-Hatira bestätigt. Nach dem Ergebnis der MRT-Untersuchung am Donnerstag rechnet der Klub mit einer Pause von drei bis vier Wochen.

Ben-Hatira (26) hatte sich die Verletzung im linken Oberschenkel beim Länderspiel der tunesischen Nationalmannschaft in China (1:1) zugezogen.

Ben-Hatira war erst Ende Februar nach mehrmonatiger Pause wegen einer Fußverletzung auf den Platz zurückgekehrt. Die neue Verletzung im Länderspieleinsatz ärgerte Hertha-Trainer Pal Dardai: "Ich habe ihn extra gebeten, dass er hier bleibt, um mit unseren Sportwissenschaftlern zu arbeiten."

Änis Ben-Hatira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung