BVB gegen Bayern mit Personalsorgen

BVB ohne Sahin, Piszczek und Kirch

SID
Freitag, 03.04.2015 | 10:18 Uhr
Die Weltmeister Erik Durm und Kevin Großkreutz konnten wieder mittrainieren
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Live
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Live
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Bei Vizemeister Borussia Dortmund hat sich die Personalsituation nach den Länderspielen in der vergangenen Woche nicht weiter verschärft. Nicht zur Verfügung stehen auch im Prestigeduell am Samstag (18.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Tabellenführer Bayern München Lukasz Piszczek, Oliver Kirch und Nuri Sahin.

Dagegen meldeten sich die beiden langzeitverletzten Weltmeister Kevin Großkreutz und Erik Durm wieder einsatzbereit. Durm trainiert seit vier Tagen wieder mit der Mannschaft, nachdem er zu Jahresbeginn aufgrund von muskulären Problemen und einer Grippe eine zweimonatige Zwangspause einlegen musste. Der 22-Jährige absolvierte am 17. Dezember 2014 beim 2:2 gegen den VfL Wolfsburg sein letztes von bislang 31 Bundesligaspielen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Noch nicht klar ist, ob Durm eine Option für die vakante Position auf den Außenverteidiger-Positionen ist. "Er ist nicht in der Verfassung, die man als absolute Topverfassung bezeichnen kann, das ist logisch. Aber er ist gesund, hat trainiert und steht wieder zur Verfügung", so Trainer Jürgen Klopp.

Großkreutz meldete sich nach zwei Monaten wegen eines Muskelbündelrisses zurück, ebenso wie Marcel Schmelzer unter der Woche nach dem beim 0:3 im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Juventus Turin erlittenen Faserriss im Oberschenkel.

Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung