Hoffnungsträger ist noch im Aufbautraining

Mainz in Hannover ohne Hofmann

SID
Montag, 02.02.2015 | 12:52 Uhr
Jonas Hofmann muss auch gegen Hannover 96 aussetzen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FSV Mainz 05 muss auch im Punktspiel bei Hannover 96 am Dienstag (20.00 Uhr im LIVE-TICKER) auf Hoffnungsträger Jonas Hofmann verzichten. "Er befindet sich im Aufbautraining. Wir hoffen, dass er in dieser Woche wieder zurückkommt", sagte Trainer Kasper Hjulmand am Dienstag.

U21-Nationalspieler Hofmann ist von Vizemeister Borussia Dortmund ausgeliehen, steht den Rheinhessen wegen eines Außenbandrisses im Knie aber seit Mitte Oktober nicht zur Verfügung.

Beim 5:0-Erfolg am Samstag gegen den SC Paderborn hatte Hofmann wegen einer Reizung der Narbe gefehlt.

Trotz des berauschenden Rückrundenauftakts sieht Hjulmand unterdessen noch viel Luft nach oben. "Wir können noch viele Themen besser machen", sagte der Däne, ohne ins Detail zu gehen.

Jonas Hofmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung