Ritter und Sezer mit Profiverträgen

SID
Dienstag, 06.01.2015 | 13:32 Uhr
Marlon Ritter wurde mit einem Profivertrag ausgestattet
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Borussia Mönchengladbach hat die Nachwuchsspieler Marlon Ritter (20) und Bilal Sezer (20) mit bis Juni 2017 laufenden Profiverträgen ausgestattet. Das teilte der fünfmalige deutsche Meister am Dienstag mit.

"Wir verfolgen weiter konsequent das Prinzip der Durchlässigkeit vom Nachwuchs zu den Profis. Seit wir im Juli 2004 in den Borussia-Park umgezogen sind, haben 20 Talente aus unserer eigenen Jugend den Sprung in die Bundesliga geschafft. Das sind im Schnitt zwei pro Jahr und darauf sind wir sehr stolz", sagte Sportdirektor Max Eberl.

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung