Freitag, 19.12.2014

Vor dem Spiel gegen Frankfurt

Bayer bangt um Einsatz von Castro

Bayer Leverkusen bangt im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Eintracht Frankfurt um den Einsatz von Mittelfeldspieler Gonzalo Castro. "Gonzo hat muskuläre Probleme. Momentan wissen wir nicht, ob es für einen Einsatz am Samstag reicht. Aber wir werden in diesem Fall auch kein Risiko eingehen", sagte Trainer Roger Schmidt auf der Pressekonferenz am Freitag.

Gonzalo Castro droht gegen Frankfurt auszufallen
© getty
Gonzalo Castro droht gegen Frankfurt auszufallen

Sein Team sieht der Coach als sehr gefestigt an. "Ich glaube, wir stehen zurzeit sehr, sehr stabil. Aus dem Spiel heraus haben wir lange kein Gegentor mehr bekommen. Wir sind defensiv sehr gefestigt, und insbesondere Bernd Leno präsentiert sich in einer sehr guten Verfassung. Wenn dann mal ein Ball durchkommt, so wie gegen Hoffenheim, ist er da und entschärft die Dinger", betonte Schmidt.

Der Bayer-Trainer lobte Frankfurts Torjäger Alexander Meier: "Er zeigt schon über Jahre hinweg, dass er ein sehr guter Spieler ist, der viel für seine Mannschaft tut und sehr gradlinig im Abschluss ist. Ich glaube, dass er oftmals unterschätzt wird."

Gonzalo Castro im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Sandro Wagner bejubelt seinen Siegtreffer gegen die Werkself

Wagners kuriose Bude bringt 1899 den Dreier

Gonzalo Castro hat beim BVB ein neues Arbeitspapier unterschrieben

BVB verlängert Verträge mit Castro und Larsen

Claudio Pizarro erzielte das Ausgleichstor für Werder Bremen

Joker Pizarro verdirbt Korkuts Bayer-Debüt


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.